Und los geht’s…

Zum Start meiner neuen Website möchte ich nun auch (endlich) mit einem eigenen Blog starten. Die Idee dazu gibt es schon länger, nur an der Zeit für die Umsetzung hat es aufgrund von tollen Kundenprojekten dann doch öfter gemangelt.

Worüber werde ich schreiben?

 

Eine gute Frage. Zum einen wird es natürlich um den Bereich „Social Media“ gehen. Hier gibt es immer wieder Neuerungen, Änderungen und wichtige Informationen, die für meine Kunden aber sicherlich auch für viele andere interessant und relevant sind. Aber auch Design, Events auf denen ich mich bewege und natürlich die Selbständigkeit an sich – Tipps, Tricks oder aber auch die ein oder andere Schwierigkeit, die das Leben als „Freie“ so mit sich bringt.

Ich freue mich auf jeden Fall auf den Austausch mit euch. Nicht nur hier sondern auch in den verschiedensten sozialen Netzwerken.

Responses (3)

Henning

Do, 14. Feb 2013 22:36

Ich bin gespannt! Kaum zu glauben eigentlich, dass du noch keinen Blog hast… 🙂

P.S.: Die Beschriftung der Kommentarfelder ist noch englisch. Siehst du als Eingeloggte natürlich nicht. 🙂

Antwort

infodesignerin

Do, 14. Feb 2013 23:50

Ich hab 2006/07 schon mal recht fleißig gebloggt – damals aber rein privat. Danach blieb es längere Zeit ein guter Vorsatz. Ich hab mich eben auch so wunderbar in den Netzwerken „austoben“ können.

Aber mittlerweile merke ich doch, dass es Themen gibt, zu denen ich mich gerne ausführlicher äußern möchte, als das bei Facebook, Twitter & Co. möglich ist.

Danke auch für den Tipp mit den Kommentar-Feldern. Das werd ich mir gleich nochmal anschauen. 🙂

Antwort

Carsten

Di, 19. Feb 2013 10:23

Sehr sehr schöne Seite! Dickes Kompliment von mir!
Ganz clean, super strukturiert und trotzdem stylish, wie es sich für eine Informationsdesignerin gehört 🙂

Liebe Grüße

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar